Knauf AMF Knauf AMF
zurück

Neuer Hochleistungsabsorber TOPIQ® Sound

Neuer Hochleistungsabsorber TOPIQ® Sound

Die 40 mm dicke vlieskaschierte Steinwolle-Platte überzeugt mit exzellenter Längsschalldämmung, maximaler Schallabsorption, hoher Gestaltungsvielfalt und einfacher Handhabung.

„Das TOPIQ® Softboard-Programm bietet zwei Jahre nach seiner Einführung im Markt noch genügend Potential für weitere Anwendungen“, erläutert Andreas Schiedeck, Bereichsleiter Forschung und Entwicklung bei Knauf AMF, „die Entwicklung von TOPIQ® Sound ist für uns daher ein konsequenter Schritt.“

Die Technologie der Produktmarke AMF TOPIQ® basiert auf vlieskaschierten Steinwolle-Platten mit allseitiger Veredelung für die unterschiedlichsten Raumanforderungen. Die Veredelungen der Steinwolle-Platte besteht standardmäßig aus einer beidseitigen Vliesbeschichtung. Die Sichtseite und der Kantenbereich werden zudem mit einer hochwertigen Farbbeschichtung versehen.

Die neue TOPIQ® Softboard-Deckenplatte wurde für Einsatzbereiche entwickelt, bei denen hohe Anforderungen an die Längsschalldämmung bestehen. Sie punktet hier durch ihre Dicke von 40 mm und erreicht einen Dn,f,w - Wert von 35 dB. Herausragend sind auch die Schallabsorptionswerte (Klasse A):

  • αw = 0,90 nach DIN EN ISO 11654 und NRC = 0,90 nach ASTM C 423 (Abhängehöhe 200 mm)
  • αw = 1,00 nach DIN EN ISO 11654 und NRC = 1,00 nach ASTM C 423 (Abhängehöhe 100 mm)

TOPIQ® Sound ist im sichtbaren System C (mit herausnehmbaren Platten) und den beiden Kantenausführungen SK (scharfkantig) oder VT-S 15/24 (vertieft/scharfkantig) verfügbar. Die Plattenformate sind 600 x 600 mm bzw. 625 x 625 mm. Das sich aus der Dicke von 40 mm ergebende höhere Plattengewicht von ca. 6 kg/m² erfordert keine besonderen Änderungen an der Unterkonstruktion. TOPIQ® Sound Softboard-Deckenplatten sind nicht brennbar (A1 gemäß DIN EN 13501-1) und feuchtebeständig bis 100% relativer Luftfeuchte.

Matthias Francke, Director Business Development bei Knauf AMF: „Wir haben mit der Markteinführung der Produktlinie Softboard einen weiteren Schritt in Richtung ganzheitlicher Systemlösungsanbieter im Bereich modulare Decke erfolgreich absolviert. Mit der neuen TOPIQ® Sound Softboard-Platte wollen wir das Kompetenzprofil als innovativer Deckenhersteller ausbauen und zugleich das anwendungsbezogene Lösungsspektrum für den Planer und Verarbeiter erweitern.“

Ihr Ansprechpartner

Stefan Lankl

Stefan Lankl
Head of Corporate Communications

Elsenthal 15
94481 Grafenau

Tel: +49 (0) 85 52 / 422 921
E-Mail: media@knaufamf.com