Knauf AMF Knauf AMF
zurück

"Spielplatz" für innovative Ideen

HERADESIGN® creative im Workingcafé der SER Österreich

Kreativ und motiviert sollen die Mitarbeiter der SER Österreich sein. Was liegt also näher, als auch das Arbeitsumfeld entsprechend zu gestalten? In der Geschäftsstelle in Pasching wurde mit einem neuen Workingcafé ein „Spielplatz“ für innovative Ideen geschaffen – mit Holzwolle-Akustikplatten der neuen Produktlinie HERADESIGN® creative von Knauf AMF.

SER ist ein international agierender Software-Hersteller für Enterprise Content Management, kurz ECM. In der PlusCity in Pasching bei Linz betreibt das Unternehmen seit 1998 eine von drei Geschäftsstellen in Österreich. Gelegen im 5. Stock des Einkaufszentrums, erstreckt sich die SER Dependance auf insgesamt 330 Quadratmetern Fläche. Im Zeitraum Mai bis Oktober 2018 wurden die Räumlichkeiten saniert und neu gestaltet. Ziel der Umbaumaßnahmen war es, offenere Bürostrukturen und damit mehr Transparenz zu schaffen als bisher, um den Mitarbeitern ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld für die Zukunft zu bieten. Zugleich sollte die optische und akustische Qualität deutlich verbessert werden. Als Innenarchitekt und Planer wurde OFFORA engagiert.

Maximale Individualität – hoher Wirkungsgrad

Farben, Materialien und Atmosphäre spielten bei der Entwicklung des gestalterischen Konzepts eine wichtige Rolle – ebenso das Einbeziehen der SER-Corporate Identity, was unter anderem durch die Auswahl der Farben an Wand, Decke und Boden umgesetzt wurde. Da maximale Individualität sowie ein hoher Wirkungsgrad Markenzeichen von HERADESIGN® creative sind, entschieden sich die Planer bei der Einrichtung des Workingcafés der SER-Geschäftsstelle für die neue Produktlinie von Knauf AMF. Zum Einsatz kamen die Holzwolle-Akustikplatten in der Variante Hexagon 600 mm superfine mit AK01-Kante. „Wir haben schon häufiger mit HERADESIGN®-Produkten gearbeitet und sind von der Qualität, Funktionalität und Vielfalt der Gestaltungsmöglichkeiten überzeugt. HERADESIGN® creative wurde bei diesem Projekt allerdings das erste Mal zum Einsatz gebracht“, sagt Natalie Pichler, Interior Designerin bei der OFFORA GmbH.

Zentrales Thema: Senkung des Schallpegels

Das rund 20 Quadratmeter große Workingcafé ist eine Mischung aus Meetingraum, Café und kommunikativem Treffpunkt – ausgestattet mit einem großen Holztisch mit Stühlen und einer Kaffeestation. Im hinteren Bereich schließt eine Funcourt-Zone an, die durch eine Glaswand und Glastür abgetrennt wurde, aber dennoch optisch mit dem Besprechungsraum eine Einheit bildet. Natalie Pichler: “Im zirka zehn Quadratmeter großen Funcourt mit schallharten Flächen auf allen Seiten steht ein Tischkicker. HERADESIGN® creative hat akustisch eine äußerst positive Wirkung auf Wand und Decke.“ Gerade in diesem belebten Bereich, aber auch für Besprechungssituationen am großen Tisch, war die Senkung des Schallpegels ein zentrales Thema. Hierzu leistet auch die Akustikdecke einen wichtigen Beitrag. Montiert wurden hier HERADESIGN® Deckensegel superfine im Farbton Dunkelgrau.

Akustikplatten im Farbkonzept der Corporate Identity

Bei einem Workshop mit einer Projektgruppe der SER wurde vorab ein Konzept erarbeitet. Die Holzwolle-Akustikplatten wurde farblich an die Corporate Identity angelehnt – darunter ein leuchtendes Blau und Orange, das sich beispielsweise auch in den Polsterstühlen wiederfindet. „Da wir im Konzept die Corporate Identity des Unternehmens umgesetzt haben, mussten wir von den Standardfarben der Platten abweichen – das war eine Herausforderung, hat aber einwandfrei geklappt.“ Die Farbzusammenstellung erfolgte über eine 3D-Darstellung von OFFORA. „Dadurch konnten wir die Farben festlegen und dem Kunden greifbar präsentieren“, erklärt die Interior Designerin. Das Muster aus Sechsecken ziert in Form von Hexagon 600 mm superfine-Platten Wände und Decken des Funcourt und wird aus einem anderen Material nahtlos in der Bodengestaltung fortgeführt.

Das Ergebnis: Räume zum Wohlfühlen

Die Logistik lag auf der Seite der Bauleitung und dem ausführenden Gewerk, der Firma Pagitsch. Bei der Montage der sechseckigen Holzwolle-Akustikplatten durch den Fachunternehmer „lief alles rund“, wie Natalie Pichler betont. Die Interior Designerin: „Wir sind absolut überzeugt von HERADESIGN® creative und freuen uns schon darauf, neue Projekte mit diesem Produkt zu gestalten." Und auch die Mitarbeiter von SER fühlen sich wohl in den neuen Räumen, die über ihre Funktion hinaus durch die neu gewonnene akustische und gestalterische Qualität eine positive Auswirkung auf die Arbeitsatmosphäre haben.

Bautafel
Bauvorhaben: Workingcafé, Geschäftsstelle SER Österreich
Baujahr: 2018
Standort: PlusCity, Pasching/Linz (AT)
Bauherr: SER Solutions Österreich GmbH, Wien
Verantwortliche Planer der Innenarchitektur: Jürgen Holler u. Natalie Pichler, OFFORA, Linz
Ausführender Fachunternehmer: Pagitsch GmbH, Tamsweg
Eingesetzte Produkte: HERADESIGN® creative, Hexagon 600 mm superfine, AK01; HERADESIGN® Deckensegel superfine

HERADESIGN® creative

HERADESIGN® creative Holzwolle-Akustikplatten lassen die Fantasie, die Vorstel-lung eines Raum-Designs an Wand und Decke zur Realität werden – ohne Ein-schränkungen bei Form und Farbe. Die präzise CNC Maschinentechnologie er-möglicht zahllose Bearbeitungsvarianten des Materials, schnelle und unkomplizier-te Umrüstzeiten und damit maximale Flexibilität bei den Stückzahlen. Im Grundbaukasten der Produktlinie HERADESIGN® creative sind acht verschiedene Standard-Einzelmodule im Raster 300 mm und 600 mm hinterlegt: Kreis, Dreieck, Quadrat, Rechteck, Streifen, Hexagon und Parallelogramm (nach links oder rechts). Diese Elemente sind untereinander kompatibel. Abweichende Maße und Formen sind als Sonderanfertigung realisierbar. Die drei Oberflächenvarianten fine (Faserbreite 2 mm), superfine (Faserbreite 1 mm) und micro (feinporige Struktur) ergeben jeweils ein eigenständiges Erscheinungsbild in der Fläche. Gemeinsam ist der natürlichen Textur der Holzwolle die optimale Eignung zur Beschichtung mit Standard-, Pastell- oder Volltonfarben. Die Auswahl ist hier nahezu unbegrenzt und umfasst natürlich auch gängige Farbsysteme wie RAL oder NCS. Infos: https://heradesigncreative.com/

Ihr Ansprechpartner

Stefan Lankl

Stefan Lankl
Head of Corporate Communications

Elsenthal 15
94481 Grafenau

Tel: +49 (0) 85 52 / 422 921
E-Mail: media@knaufamf.com