Knauf AMF Knauf AMF

Die perfekt verlegte DeckeVideo Tutorials für Knauf AMF Decken-Systeme

Weiter

Monatagevideo sichtbares System- System C

Das System C ist das am häufigsten montierte Deckensystem, begründet durch die schnelle und rationelle Montage und demzufolge eine sehr ökonomische Lösung.

Bei diesem abgehängten Deckensystem werden die AMF - Deckenplatten in eine von unten sichtbare Metalltragekonstruktion eingelegt. Jede Deckenplatte ist einzeln herausnehmbar und der Deckenhohlraum an beliebiger Stelle für Montage und Servicearbeiten zugänglich. Alle AMF-Oberflächendesigns können bei diesem System eingesetzt werden, ebenso sind Funktionselemente wie Leuchten, Lautsprecher, Anemostate usw. leicht integrierbar. System C ist demzufolge ein ideales Deckensystem für sämtliche Bedürfnisse.

Monatagevideo freigespanntes System- System F

System F als freigespanntes System, ist mit bis zu 2,50 m Spannweite die ideale Lösung für Korridore. Die Platten liegen beidseitig auf Wandanschlüssen auf, was die Decke durch den geringen Fugenanteil großflächig und homogen erscheinen lässt. System F erweist sich als schnell und effizient sowohl bei der Montage als auch bei Wartungsarbeiten, da die Deckenplatten je nach Konstruktionsart herausnehmbar sind und der Deckenhohlraum frei zugänglich ist. System F ist demzufolge ein ideal freigespanntes Deckensystem für Korridore.

Monatagevideo verdecktes System- System A

Mit System A setzen wir auf verdeckte Konstruktionsprofile. Die Deckenplatten sind in den unterschiedlichen Konstruktionsvarianten herausnehmbar oder nicht herausnehmbar verlegbar. Angepasst an Ihre individuellen Anforderungen ist der Deckenhohlraum damit auch nachträglich noch erreichbar bzw. unzugänglich. Durch die unsichtbaren Profile entsteht eine dezente, ruhige Optik, was maßgeblich zu einem schlichten und doch eleganten Deckenbild beiträgt.

Monatagevideo Bandraster System- System I

Deckensysteme von Knauf AMF stehen seit Generationen für Qualität, einfache Montage und zeitloses Design. System I ist eine parallel-betonte Deckenkonstruktion mit sichtbaren Hauptprofilen, angepasst an die Architektur und das Bauraster des Gebäudes. Bei Bandrasterprofilen können leichte Trennwände angeschlossen werden, was eine flexible Raumeinteilung ermöglicht. Die Queraussteifung der Deckenplatten erfolgt entweder mit sichtbaren oder verdeckten Profilen. Die Deckenplatten können herausnehmbar oder nicht herausnehmbar gestaltet werden.

Monatagevideo Heradesign® - Wandmontage mit Halteprofilen

Nicht nur die Decke macht den Raum perfekt, versetzen Sie Ihrem Raum ein besonderes Highlight mit einer Akustiklösung an der Wand. Nützen Sie die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Heradesign Produkten und ihren hervorragenden Montagesystemen.

Montagevideo Deckensegel - TOPIQ® Sonic element

Das rahmenlose Deckensegel TOPIQ® Sonic element ist mit der TOPIQ® Strong Edge Technology ausgestattet. Es ist sicht- und stirnseitig mit Vlies- und Farbbeschichtung erhältlich. Darüber hinaus verfügt das monolithische Segeldesign über exzellente Schallabsorptionseigenschaften. Eine schwebende Leichtigkeit ergänzt sich schier schwerelos mit unkonventioneller Erscheinung, schlichtem Formspiel und höchster akustischer Funktionalität.

Montagevideo Deckensegel- THERMATEX® Sonic sky

Das flexible Deckensegelsystem THERMATEX® Sonic sky bietet dem Architekten und Planer enorme Gestaltungsfreiheit durch eine große Vielfalt an Farben und Formen.

Die Segel bestehen aus einem selbsttragenden Rahmen, der mit einem variablen Abhängesystem an der Decke befestigt wird, und eingelegten AMF THERMATEX® Deckenplatten . Besonders geeignet sind dafür THERMATEX® Alpha und THERMATEX® Alpha HD . Dezente, kaum sichtbare Edelstahlseilabhänger vermitteln den Eindruck von Schwerelosigkeit und Eleganz.