Knauf AMF Knauf AMF

Weiter

Von der Papierfabrik zum internationalen Innovationsführer im Bereich der Modularen DeckensystemeUnsere Geschichte

  • Produktionsbeginn Mineralplatten

    1963

    Beginn der Mineralplatten-Produktion durch die Firma ATEX.

  • Gründung AMF-Mineralplatten GmbH

    1970

    Gründung der AMF-Mineralplatten GmbH Betriebs KG.

  • Entwicklung zum eigenständigen Geschäftsfeld

    1985

    Entwicklung zum eigenständigen Geschäftsfeld durch Übernahme der notwendigen Grundstücke, Gebäude und PR-Anlagen der Firma ATEX.

  • Beteiligung der Knauf Verwaltungsgesellschaft

    1995

    Im Jahre 1995 beteiligte sich die Knauf Verwaltungsgesellschaft bei AMF mit der Übernahme von 50% der Geschäftsanteile. Daraus resultierte der Start der Investitionsinitiativen zur Kapazitätserweiterung (Trockner- und Veredelungsausbau).

  • 100% Knauf

    2002 / 2003

    2002: Übernahme der verbleibenden Unternehmensanteile durch die Knauf Verwaltungsgesellschaft. Stilllegung der ATEX-Werke bei gleichzeitiger Übernahme der Grundstücke und Gebäude durch Knauf AMF zur Errichtung einer neuen Mineralplattenproduktion.

    2003: Beginn des Investitionsprojektes für die neue Mineralplattenproduktion von Knauf AMF.

  • Inbetriebnahme neue Mineralplattenproduktion

    2005

    Mit der Inbetriebnahme der neuen Mineralplattenproduktion in Grafenau konnte die Gesamtkapazität um ein doppeltes gesteigert werden.

  • Weiterführende Investitonen

    2006 / 2007

    2006: Eröffnung eines hoch modernen Schulungs- und Innovationszentrum - Forum AMF.

    2007: Erweiterung der Produktionskapazität durch Investitionen in Trockner- und Veredelungsanlagen. Errichtung einer weiteren Veredelungslinie für Sonderprodukte sowie einer Kaschierlinie.

  • Inbetriebnahme eigenes Grid Werk

    2010 / 2011

    2010: Investitionen in ein eigenes Knauf AMF Werk für Unterkonstruktionen.

    2011: Inbetriebnahme des Gridwerkes im Januar 2011 und Einführung der Produktmarke AMF VENTATEC®; dadurch eigenes Systemangebot: Unterkonstruktion (AMF VENTATEC®) und Deckenplatte (AMF THERMATEX®)

  • HERADESIGN® und DONN®

    2013

    Auch im Jahre 2013 wuchs Knauf AMF weiter.

    Zum einen übernahm das Unternehmen die Geschäftseinheit HERADESIGN® (Holzwolle-Akustik) von seinem Partner Knauf Insulation in Ferndorf (Österreich) und zum anderen erwarb Knauf AMF die europäische Geschäftseinheit DONN® (Schiene und Unterkonstruktion) von USG Europe in Dreux (Frankreich), Peterlee (Großbritannien), Viersen (Deutschland) und Antwerpen (Belgien).

  • Start Wachstumsinitiative Softmineral

    2015

    Start der Wachstumsinitiative Softmineral unter der Marke - AMF TOPIQ®.

    Installation eines zusätzlichen Veredelungsprozesses am Standort in Grafenau (Deutschland).

  • Entwicklung Metalldeckengeschäft

    2016

    Entwicklung Metalldeckengeschäft unter der Marke AMF MONDENA®.